N.Mac® Inline Doppelwellenzerkleinerer

N.Mac® Inline Doppelwellenzerkleinerer

Full Service in Place beim Zerkleinern von Störstoffen im Rohrleitungseinbau

Schützen Sie Ihre Anlage vor Feststoffen: Der Doppelwellenzerkleinerer N.Mac® Inline zerkleinert grobe und feste Störstoffe in flüssigen Medien und überzeugt durch sein FSIP® Konzept (Full Service in Place). Er ist ideal für unterschiedlichste Anwendungen von der Abwasserbehandlung, über Substrate bis hin zu Speise- und Obstresten für Biogasanlagen.

Die Inline-Gehäuseausführung ermöglicht Ihnen den Einbau in Rohrleitungssysteme, um nachgeschaltete Geräte, wie beispielsweise Ihre Pumpen, zu schützen. Trotz des Rohrleitungseinbaus bietet Ihnen der Zerkleinerer aufgrund seiner innovativen Konstruktion das bewährte FSIP® Konzept. Somit können Sie die vollständige Wartung ohne einen Ausbau aus der Leitung durchführen. Dies spart Ihnen Zeit und damit einhergehend Kosten. Je nach gewünschtem Zerkleinerungsgrad stehen Ihnen dabei zahlreiche Zahnkombinationen zur Verfügung. Die verschiedenen Messerausführungen mit drei bis elf Zähnen lassen sich einfach auswechseln. Somit können Sie den Zerkleinerungsgrad ganz einfach selbst bestimmen. Zudem gibt es unterschiedliche Messerblöcke mit spezieller Geometrie zur optimalen Zerkleinerung der Feststoffe. Sollte es dennoch zu eine Blockade kommen, bietet Ihnen eine optionale Steuerung mit Drehrichtungsumkehr Abhilfe. Dadurch können Sie Blockaden der Schneidvorrichtungen ohne weiteres lösen, ohne den Zerkleinerer zu demontieren.

Sichern Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot!

N.Mac® Inline Doppelwellenzerkleinerer

1 Gehäuse
Gehäuse für Rohrleitungs-Einbau zum Schutz vor Verstopfung der Rohre und vor Beschädigung nachgeschalteter Geräte.

2 Schneidwerk
Es gibt unterschiedliche Messerblöcke mit spezieller Geometrie zur optimalen Zerkleinerung der Feststoffe. Um das gewünschte Zerkleinerungsergebnis zu erzielen, lassen sich die unterschiedlichen Messerausführungen mit drei bis elf Zähnen miteinander kombinieren. Messer-Konfiguration mit sieben Zähnen im Standard. Die Schneidwerkzeuge werden gehärtet, um Schlagbeständigkeit und Schärfe zu erhöhen, so dass auch schwierigste Störstoffe zuverlässig zerkleinert werden.

3 Wellenabdichtung
Gleitringdichtung mit Quench und patentierte Lager- sowie Gleitringdichtungscartridges.

4 Antrieb
Standardmäßig werden energieeffiziente Motoren mit 2,2 kW, 3 kW oder 4 kW verbaut. Diese bieten eine optionale Steuerung mit Drehrichtungsumkehr zur Absicherung bei Blockaden.

5 Inline-Ausführung
Produkteintritt und -austritt liegen auf gleicher Höhe. Der N.Mac® kann direkt in eine horizontale Rohrleitung oder an einen um 90° zur Seite geschwenkten Saugstutzen einer Pumpe angeschlossen werden.

Size*

Druchflussmenge

(m³/h)

Druckverlust

(bar)

Maximaler Druck

(bar)

Ungefähres Gewicht

(kg)

N.Mac® 50l 50 0,05 6 220
N.Mac® 150l 150 0,12 6 360
N.Mac® 350l 350 0,08 6 780

*Weitere Größen und technische Informationen auf Anfrage.

  • Schützt nachfolgende Geräte und die Rohrleitung vor Folgeschäden
  • Anti-Vibrationssystem: Exklusives Elastomer zum Abdichten der unteren Lager und zum Absorbieren von Vibrationen, die beim Zerkleinern entstehen
  • Lager- und Gleitringdichtungs-Cartridges zum Schutz der Lager
  • Optionaler Reinigungskamm für faserige Materialien entfernt Material in den Zwischenräumen der Messer
  • Schneidevorrichtungen im Cartridge-System
  • Modularer Aufbau der Messerblöcke ermöglicht individuelle Kombination
  • Einfache Wartung vor Ort dank innovativem FSIP® Design
  • Einklappbare Aufhängeösen zur Erleichterung der Demontage

Das könnte Sie auch interessieren:

M-Ovas® universeller Lochscheibenzerkleinerer

Mit dem universell einsetzbaren M-Ovas®  Lochscheibenzerkleinerer können Sie möglichen Schäden an ihrer Pumpe durch Störstoffe präventiv entgegenwirken. 

N.Mac® Channel Doppelwellenzerkleinerer

Der N.Mac® Channel Doppelwellenzerkleinerer zerkleinert grobe und feste Störstoffe in flüssigen Medien und beeindruckt durch sein innovatives FSIP® Konzept (Full Service in Place).

NEMO® BO/SO Trichterpumpe mit Schneidvorrichtung

Die NEMO® BO/SO Exzenterschneckenpumpe ist mit einem Trichter und einer Kuppelstange mit Förderschnecke und Stopfraum ausgestattet. Sie wird in nahezu allen Industriezweigen eingesetzt, um eine kontinuierliche, druckstabile, schonende und pulsationsarme Förderung zu gewährleisten.

NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung

Der Einsatz der NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung ist besonders für verschleißintensive Applikationen interessant, wo ein vermehrter Service- und Wartungsaufwand zu erwarten ist.