TORNADO® T.Envi® Drehkolbenpumpe

TORNADO® T.Envi® Drehkolbenpumpe

FSIP® Design ermöglicht servicefreundliche Förderung in der Umwelt- und Biogastechnik

Robust, leistungsstark, servicefreundlich: Die kompakten TORNADO® T.Envi® Drehkolbenpumpen werden Ihren individuellen Anforderungen in der Umwelt- und Biogastechnik optimal angepasst und überzeugen dank dem innovativen FSIP® (Full Service in Place) Design durch einfache Wartung.

Dank der Materialumkehr, die aus gehärtetem Stahl gefertigten Drehkolben laufen in einem gummierten und strömungsoptimierten Gehäuse, wird die sehr verschleißintensive Reibung von Gummi an Gummi verhindert. Dies macht TORNADO® Drehkolbenpumpen besonders robust und langlebig. Der ölfreie Riementrieb sorgt zudem für höchste Laufruhe des Pumpenaggregates. Weniger Vibrationen und Belastungen für alle Bauteile sind die Folge. Wodurch sich die Standzeit deutlich erhöht. Auch die Wartung gestaltet sich durch das FSIP® Design für Sie sehr einfach: Da das System nicht geschmiert wird, entfallen aufwändige Schmiermittel-Wechsel und die Leckagegefahr. Sollten dennoch einmal Service- oder Reparaturarbeiten an der T.Envi® erforderlich werden, können Sie diese durch den direkten Zugriff zum Pumpenraum schnell und vor allem einfach erledigen. Nach der Demontage der Antriebsabdeckung können Sie auf den kompletten synchronisierenden Riementrieb zugreifen. Eine aufwendige Demontage aus der Rohrleitung oder des Antriebes entfällt. Dadurch wird Ihr Arbeitsaufwand auf ein Minimum reduziert und Ihre Stillstandzeiten verkürzt. Ein weiterer Vorteil ist die kompakte Bauweise und die maximale Betriebssicherheit durch die räumliche Trennung von Pumpen- und Getrieberaum. Somit fördern Sie Ihr Produkt sicher und zugleich schonend. Zudem ermöglichen Ihnen TORNADO® Drehkolbenpumpen eine drehzahlproportionale Dosierung fast aller Medien.

Sichern Sie sich jetzt Ihr individuelles und unverbindliches Angebot!

TORNADO® T.Envi® Drehkolbenpumpe

1 Einstelllehre
Mit Hilfe der Einstelllehre werden die Kolben radial und axial eingestellt.

2 Pumpendeckel
Der Pumpendeckel lässt sich ohne teures Spezialwerkzeug von vorne öffnen. Somit haben Sie einen schnellen und leichten Zugriff in den gesamten Pumpenraum.

3 Deckeleinsatz
Durch die äußerst geringe Ausdehnung der gummierten Einsätze und der Metall-Gummi Kolben kann die Pumpe auch bei schwankenden Betriebstemperaturen ohne Verringerung von Standzeit und Wirkungsgrad eingesetzt werden.

4 Drehkolben
Die einfache, robuste Form der Metall-Gummi Drehkolben sorgt für hohe Standfestigkeit. Aufgrund der Geometrie lässt sich jeder Kolben unabhängig voneinander ein- und ausbauen. Der Drehkolbenwechsel ist mit wenigen Handgriffen möglich, weil die Kolben nicht mit der Welle verschraubt, sondern mit leicht zugänglichen Spannelementen fixiert sind. Außerdem sind keine axialen Einstellarbeiten an den Drehkolben notwendig. An der glatten, ebenen Stirnseite des Drehkolbens können keine Festkörper oder Faserstoffe haften bleiben.

5 Wellenabdichtung
Die Cartridge-Bauweise ist in einfacher und doppelwirkender Ausführung erhältlich. Die Dichtung wird totraumfrei positioniert, mit den Gleitflächen im Produktraum.

6 Gehäuseeinsatz
Gleichmäßig geringe Gummiwandstärken innerhalb des Pumpenraums reduzieren negative Folgen, die durch Temperatureinflüsse bei herkömmlichen Drehkolbenpumpen mit Gummi-Kolben bedingt sind.

7 Pumpengehäuse
Das Gehäuse ist mit unterschiedlichen Anschlüssen, Flanschen oder Gewindestutzen erhältlich.

8 Lagerstuhl
Der Lagerstuhl ist nach dem BSS-System (Bearing Security System) konstruiert: Er ist räumlich vom Pumpengehäuse getrennt. Die Kugellager sind lebensdauergeschmiert.

9 Riementrieb
Der Riementrieb ersetzt das Gleichlaufgetriebe und funktioniert völlig ölfrei.

Größe*

Druck max.

(bar)

Fördermenge min.

(m³/h)

Fördermenge max.

(m³/h)

Drehzahl

(U/min)

T2 04/45 6 8 45

600

T2 08/45 10 8 45 600
T2 03/70 5 12 70 600
T2 06/70 8 12 70 600
T2 04/100 6 16 100 600
T2 08/100 10 16 100 600
T2 03/140 5 24 140 600
T2 06/140 8 24 140 600
T2 08/200 6 41 200 600
T2 06/300 6 60 300 600
T2 04/200 6 41 200 600
T2 08/200 10 41 200 600
T2 03/300 5 50 270 600

*Weitere Größen und technische Informationen auf Anfrage.

  • Ölfreier Riementrieb sorgt für weniger Vibrationen und Belastungen der Bauteile
  • Pulsationsarme Gehäusekonstruktion
  • Robuste und langlebige Konstruktion durch Materialumkehr
  • Maximale Betriebssicherheit dank räumlicher Trennung von Pumpen- und Getrieberaum
  • FSIP® Design vereinfacht und verkürzt Servicezeiten und -kosten
  • Individuelle Auslegung nach Ihrem Wunsch
  • Unempfindlich gegen Trockenlauf
  • Kann jede Art von inhomogenen, gashaltigen und abrasiven Medien mit Fest- und/oder Faserstoffen fördern

Das könnte Sie auch interessieren:

TORNADO® T1 Drehkolbenpumpe

Die TORNADO® T1 Drehkolbenpumpe ist eine rotierende Verdrängerpumpe in bewährter Qualität. Die Fördermenge wird durch gegenläufig rotierende Förderelemente innerhalb einer Kammer (Pumpengehäuse) erzeugt. Das Fördermedium wird innerhalb des Pumpengehäuses von den Förderelementen von der Saugseite zur Druckseite verdrängt.

Universell einsetzbar – das TORNADO® Mobil

Die Mobilität durch die Montage der TORNADO® Drehkolbenpumpe auf einen PKW- oder LKW-Anhänger ermöglicht das Abpumpen großer, feststoffbeladener Flüssigkeiten, Abwässern und Schlämmen an den unterschiedlichsten und ungewöhnlichsten Einsatzorten.

NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung

Der Einsatz der NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung ist besonders für verschleißintensive Applikationen interessant, wo ein vermehrter Service- und Wartungsaufwand zu erwarten ist.

N.Mac® Channel Doppelwellenzerkleinerer

Der N.Mac® Channel Doppelwellenzerkleinerer zerkleinert grobe und feste Störstoffe in flüssigen Medien und beeindruckt durch sein innovatives FSIP® Konzept (Full Service in Place).