NEMO® Pumpe C.Pro®

Ihre nahezu wartungsfreie Pumpe aus 6 Hauptteilen!

Allgemein

Universell einsetzbar für viele Medien - auch Laugen und Säuren

Die NEMO® C.Pro® Dosierpumpe ist eine Voll-Kunstoffpumpe für das genaue Dosieren der verschiedensten Chemikalien in den Bereichen Umwelttechnik und chemische Industrie. Als Kunstoffpumpe ist sie für die schonende und pulsationsarme Förderung und das Dosieren von aggressiven und nicht aggressiven Chemikalien prädestiniert.

Mit nur 6 Hauptteilen ist der NEMO® C.Pro® besonders servicefreundlich und wirtschaftlich.

Eigenschaften der NEMO® C.Pro®

  • universal einsetzbar für viele Medien - auch Laugen und Säuren
  • kontinuierliche, pulsationsarme Förderung unabhängig von Druck- und Viskositätsschwankungen
  • drehzahlproportionale Fördermenge mit hoher Dosiergenauigkeit über den gesamten Drehzahlbereich 

NEMO® C.Pro® Pumpen bieten Ihnen:

  • konstante und nahezu pulsationsfreie Dosierung
  • Dosierung in Proportion zur Drehzahl
  • umkehrbare Drehrichtung und Dosierung
  • großer Dosierbereich
  • schonende Produktförderung
  • Servicefreundlichkeit

Alles aus einer Hand
Für die unterschiedlichen Anwendungen in Ihren Prozessen haben Sie erstmals die Möglichkeit, die NEMO® Exzenterschneckenpumpen auch zusammen mit den bekannten NETZSCH TORNADO® Industrie Drehkolbenpumpen zu beziehen.

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unserem Know-how in der Herstellung von Verdrängerpumpen.


Technik

NEMO® C.Pro® Die universelle Dosierpumpe

1. Rotierende Einheit
Eine einteilige, gelenklose, wartungsfreie und rotierenden Einheit aus Kunststoff. Zur Förderung von abrasiven oder stumpfen Produkten, ist die C.Pro® mit einem Edelstahl verchromten Rotor lieferbar.

2. Stator
Die C.Pro® Pumpe ist als Standard mit einem iFD-Stator® ausgerüstet.
Der Stator besteht aus einem wieder verwendbaren Gehäuse mit Polygonalprofil und dem darin eingeschoben Elastomer. Vorteile dieser neuen Technologie sind geringeres Losbrechmoment, hoher Wirkungsgrad, erhöhte Standzeit, einfacher und schneller Wechsel sowie problemlose Entsorgung

3. Wellenabdichtung mit Aufnahmegehäuse

Die totraumfreie, im Förderstrom positionierte Wellenabdichtung sichert eine zuverlässige Schmierung durch das Fördermedium und verhindert die Ablagerung von Feststoffen. Im Standard mit einfachwirkender, drehrichtungsunabhängiger, komplett gekapselter Gummibalgdichtung und Gleitflächen aus massivem SIC

4. Sauggehäuse
Aus abriebfestem und hochbeständigem Polyurethan. Der universelle Flansch mit Nennweite DN20 PN16 nach DIN bzw. ¾" nach ANSI B16,5 150 LBS ermöglicht den einfachen Ein- und Ausbau der Pumpe in der Anlage.

5. Stator-/Druckgehäuse
Aus abriebfestem und hochbeständigem Polyurethan. Der universelle Flansch mit Nennweite DN20 PN16 nach DIN bzw. ¾" nach ANSI B16,5 150 LBS er-möglicht den einfachen Ein- und Ausbau der Pumpe in der Anlage.

6. Antrieb
Im Standard mit drehzahlgeregeltem, 6-poligen Drehstrommotor und Frequenzumrichter für Schaltschrankeinbau. Optional mit fremdbelüftetem 6-poligen Drehstrommotor und integrierten Frequenzumrichter für manuelle Drehzahlregelung über das eingebaute Poti oder Sollwertvorgabe 4-20 mA/2-10V.

Die NEMO® C.Pro® bietet Ihnen…

  • kontinuierliche und pulsationsarme Förderung
  • drehzahlproportionale Dosierung
  • Dreh- und Förderrichtung reversibel
  • hohes Saug- und Druckvermögen
  • einteilige rotierende Einheit
  • Gleitringdichtung im Förderstrom
  • wartungsfrei und servicefreundlich
  • kompakt und wirtschaftlich

Leistungsspektrum

  • Fördermengen von 0,5 bis 1.500 l/h
  • Drücke bis 15 bar
  • Temperaturbereich 0 bis 40° C
  • hohe Dosiergenauigkeit mit Abweichung+/- 1 %

Anwendungen

Zuverlässig und Wirtschaftlichen Dosieren – die NEMO® CY C.Pro®

… Die C.Pro® bietet ihnen eine universelle Lösung für die Dosierung aller Arten und Typen von Chemikalien

 

In zahlreichen Industrien gibt es Applikationsfälle, wo Chemikalien mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften genau dosiert werden müssen. Die C.Pro® kann diese Chemikalien nicht nur genau dosieren, sondern auch pulsationsalm und schonend fördern

 

Breites Anwendungsspektrum
Die NEMO® C.Pro® Exzenterschneckenpumpe wird vorzugsweise bei Medien mit folgenden Eigenschaften verwendet:

  • feststofffrei und feststoffhaltig
  • niedrig- bis mittelviskos (bis 20.000 mPas)
  • thixotrop und dilatant
  • scherempfindlich
  • abrasiv
  • schmierend und nicht schmierend
  • aggressiv (pH 0-14)
  • adhäsiv 

 

… wie zum Beispiel
natürliche und künstliche Polymere, anionische und kationische Polyelektrolyte, Eisen- und Aluminiumsalzlösungen (z.B. Eisen III Chlorid), Kalkmilch, Wasser- und Abwasserproben, Suspensionen, Organische- und anorganische Säuren und Basen ….

Weitere Eigenschaften

  • wartungsfrei und servicefreundlich
  • kompakt und wirtschaftlich 

Großer Fördermengen- und Druckbereich

  • regelbare Fördermenge von 0,1 bis 1000 l/h
  • für Differenzdrücke bis 15 bar

Literatur


Das könnte Sie auch interessieren:

NEMO® Trichter-Exzenterschneckenpumpe BO/BS in Blockbauweise mit angeflanschtem Antrieb

Die NEMO® BO/BS Exzenterschneckenpumpe mit rechteckigem/quadratischem Einlauftrichter und Kuppelstange mit Transportschnecke wird in nahezu allen Industriezweigen zur kontinuierlichen, druckstabilen, schonenden und pulsationsarmen Förderung eingesetzt.

NEMO® Trichter-Exzenterschneckenpumpe BF mit Transportschnecke...

... in Blockbauweise mit angeflanschtem Antrieb. Die NEMO® BF wird in allen Industriezweigen zur kontinuierlichen, druckstabilen, schonenden und pulsationsarmen Förderung und drehzahlproportionalen Dosierung vor allem für hochviskose, stichfeste und krümelige Medien, die nicht zur Brückenbildung neigen, eingesetzt.

NEMO® SY Industrieausführung in Lagerstuhlbauweise mit freiem Wellenende

Die NEMO® SY Exzenterschneckenpumpe wird für anspruchsvolle Anwendungen in jedem Industriezweig weltweit eingesetzt. In Lagerstuhlbauweise und freiem Wellendende kann die Pumpe mit alle Antriebsarten angetrieben werden.