NEMO® BY Blockpumpe in Industrieausführung

Die Pumpe für Applikationen, wenn unterschiedlichste Medien gepumpt oder genau dosiert werden müssen

Allgemein

NEMO® BY Blockpumpe in Industrieausführung

Die NEMO® BY Exzenterschneckenpumpe kann in allen Industriebereichen eingesetzt werden, wo sehr unterschiedliche Medien gepumpt oder sehr genau dosiert werden müssen. Niedrig viskose bis hin zu kaum fließenden Produkten, mit oder ohne Feststoffen, scherempfindlich, klebrig oder abrasiv. Mit der NEMO® BY werden auch schwierige Medien schonend und pulsationsarm gefördert. In der Blockpumpenbauweise mit angeflanschtem Antrieb ist diese NEMO® Pumpe besonders kompakt und wirtschaftlich. Außerdem zeichnet sich die NEMO® BY durch die niedrigen Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten aus. Für die unterschiedlichen Produkte und Anwendungen stehen Ihnen vier Rotor-/ Stator-Geometrien zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen dabei die optimale Lösung für Ihren Applikationsfall zu finden


Eigenschaften der NEMO® BY Exzenterschneckenpumpe:

  • kontinuierliche, pulsationsarme Förderung unabhängig von Druck- und Viskositätsschwankungen
  • drehzahlproportionale Fördermenge mit hoher Dosiergenauigkeit über den gesamten Drehzahlbereich
  • hohes Druckvermögen ohne Ventile
  • externe Spülung der Geleitringdichtung ist in vielen Anwendungen nicht notwendig, da sie direkt unter dem Saugstutzen im Pumpenraum sitzt
  • kurze Antriebswelle und Laterne bieten hohe Stabilität für den Einbau der Gleitringdichtung.
  • getrennter Druckflansch und Pumpenfuß ermöglichen einen einfachen Statorwechsel


NEMO® BY Exzenterschneckenpumpen bieten Ihnen:

  • schonende Produktförderung
  • Pumpenanschlüsse nach nationalen und internationalen Standards, sowie in Sonderausführungen
  • Servicefreundlichkeit


Vorteile der NEMO® BY Exzenterschneckenpumpe:

  • variables, modulares Baukastensystem
  • verschiedene Rotor-/Stator-Geometrien und eine große Bandbreite an Werkstoffen
  • robuste und kompakte Blockbauweise
  • für jede Anwendung das richtige Gelenk
  • Gleitringdichtung im Standard, weitere Abdichtungen optional


Alles aus einer Hand
Für die unterschiedlichen Anwendungen in Ihren Prozessen haben Sie erstmals die Möglichkeit, die NEMO® Exzenterschneckenpumpen auch zusammen mit den bekannten NETZSCH TORNADO® Industrie Drehkolbenpumpen zu beziehen.
Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unserem Know-how in der Herstellung von Verdrängerpumpen.


Technik

NEMO® BY Pumpe in Industrieausführung

1. Rotor
In verschleiß- und korrosionsfesten Ausführungen bis hin zum verschleißfreien Keramikrotor NEMO CERATEC®.


2.1 Stator mit konventioneller Technologie
Im Rohr einvulkanisiert mit beidseitigen Dichtbunden in einer Vielzahl von Elastomeren, Kunststoffen und Metallen. Statoreinlauf mit trichterförmiger Öffnung zur Verbesserung des Produkteintritts in die Förderkammer.


2.2 Stator mit iFD-Technologie
Der Stator besteht aus einem wiederverwendbaren Gehäuse mit Polygonprofil und dem darin eingeschobenen Elastomer. Vorteile dieser neuen Technologie sind geringeres Losbrechmoment, höherer Wirkungsgrad,
erhöhte Standzeit, einfacher und schneller Wechsel sowie problemlose Entsorgung.


3. Kraftstrang
Kuppelstange und zwei kardanische Gelenken zur Kraftübertragung vom Antrieb auf den Rotor.


4. Wellenabdichtung
Im Standard mit einfach wirkender, drehrichtungsunabhängiger und verschleißfester Gleitringdichtung. Auf Wunsch mit einfach-/doppeltwirkenden Gleitringdichtungen unterschiedlichster Bauart und Hersteller, Cartridge und Sonderdichtungen sowie Stopfbuchspackungen.


5. Saug- und Druckgehäuse
Flansche bzw. Gewindeanschlüsse nach DIN und internationalen Standards. Werkstoffe in Grauguss, Stahl, Chrom-Nickel-Stahl gummiert sowie Sonderwerkstoffen gemäß Anforderung.


6. Blockbauweise
Durch direkt an die Laterne der Pumpe angeflanschten Antrieb ergeben sich kompakte Abmessungen, geringes Gesamtgewicht, konstante Achshöhen unabhängig von Bauweise und -größe des Antriebs, Wartungsarmut und hohe Servicefreundlichkeit sowie Wirtschaftlichkeit.


Die NEMO® BY Exzenterschneckenpumpe ist verfügbar....

  • in verschiedenen Baugrößen für Fördermengen bis 400 m³/h
  • für Differenzdrücke bis 24 bar
  • in unterschiedlichen Werkstoffen von Stahl über Chrom-Nickel-Stahl bis hin zu hochsäurebeständigen Werkstoffen wie Duplex, Hastelloy und Titan
  • mit verschiedenen Stator-Elastomeren von hochabriebfestem Naturkautschuk über öl-, säure- und laugenbeständige Elastomere bis hin zu Aflas und Viton.
  • mit der S-/ L-Geometrie für optimale Anpassung an die Applikation
  • mit einer Vielzahl von mechanischen Wellenabdichtungen und Stopfbuchspackung sowie Sonderabdichtungen


...und fördert

  • dünn – bis zähflüssige Medien, mit oder ohne Feststoffanteil
  • zähfließende bis nicht frei fließende Medien mit und ohne Feststoffanteil

Anwendungen

NEMO® BY Blockpumpe in Industrieausführung

Wir lösen auch Ihre Förderaufgabe!

Die NEMO® BY in Blockbauweise wird in der Umwelttechnik, Nahrungsmittel- und Chemie-Industrie, aber auch der Ölindustrie für unterschiedlichste Förderaufgaben eingesetzt. Weltweit fördert dieser Pumpentyp bereits eine große Bandbreite der unterschiedlichsten Medien. Die NEMO® BY zeichnet sich durch die pulsationsarm, schonende und drückstabile Förderung fast aller Medien mit oder ohne Feststoffanteil aus.

Breites Anwendungsspektrum
Die NEMO® BY Exzenterschneckenpumpe wird vorzugsweise bei Medien mit folgenden Eigenschaften verwendet:

  • Dünn bis zähflüssige Medien
  • feststoffhaltig
  • scherempfindlich
  • schmierend und nicht schmierend
  • thixotrop und dilatant
  • abrasiv
  • adhäsiv

wie zum Beispiel
Abwasser, Aktivschlamm, Putz- und Zementmörtel, Säuren, Kalkmilch, Dispersionsfarben, Seifen, Klebstoff.....

weitere Eigenschaften

  • ruhiger und geräuscharmer Lauf
  • hohes Saugvermögen bis zu 9 m Wassersäule
  • Drehrichtung und somit Förderrichtung umkehrbar
  • Einbau in beliebiger Lage
  • ruhiger und geräuscharmer Lauf
  • Temperaturen von -40 °C bis 300 °C

Großer Fördermengen- und Druckbereich

  • regelbare Fördermenge bis 400 m3/h
  • für Differenzdrücke bis 24 bar

Zubehör

Zubehör zur Komplettierung Ihrer Anlage bietet optimale Sicherheit

Wir fördern Energie!

Für die NETZSCH NEMO® Transferpumpen ist folgendes Zubehör erhältlich:

  • Wellenabdichtungssysteme geplant nach API 682 und Dichtungsgröße nach API 610 in den unterschiedlichsten Ausführungen
  • Förderdrucküberwachungssysteme
  • Trockenlaufschutzeinrichtungen
  • Sicherheitsventile
  • Elektrische Steuerungen
  • Bypassleitungen
  • Anwendungsspezifische Grundplatten
  • Unterschiedlichste Antriebssysteme

Das könnte Sie auch interessieren:

NEMO® Trichter-Exzenterschneckenpumpe BO/BS in Blockbauweise mit angeflanschtem Antrieb

Die NEMO® BO/BS Exzenterschneckenpumpe mit rechteckigem/quadratischem Einlauftrichter und Kuppelstange mit Transportschnecke wird in nahezu allen Industriezweigen zur kontinuierlichen, druckstabilen, schonenden und pulsationsarmen Förderung eingesetzt.

NEMO® Trichter-Exzenterschneckenpumpe BF mit Transportschnecke...

... in Blockbauweise mit angeflanschtem Antrieb. Die NEMO® BF wird in allen Industriezweigen zur kontinuierlichen, druckstabilen, schonenden und pulsationsarmen Förderung und drehzahlproportionalen Dosierung vor allem für hochviskose, stichfeste und krümelige Medien, die nicht zur Brückenbildung neigen, eingesetzt.

NEMO® SY Industrieausführung in Lagerstuhlbauweise mit freiem Wellenende

Die NEMO® SY Exzenterschneckenpumpe wird für anspruchsvolle Anwendungen in jedem Industriezweig weltweit eingesetzt. In Lagerstuhlbauweise und freiem Wellendende kann die Pumpe mit alle Antriebsarten angetrieben werden.