NEMO C.Pro Minidosierpumpe

NEMO® C.Pro Dosierpumpe aus Kunststoff

Die universelle Lösung zur Dosierung und Förderung aller Arten von Chemikalien

Die NEMO® C.Pro Dosierpumpe ist eine Voll-Kunststoffpumpe für das genaue Dosieren sowie schonende und pulsationsarme Fördern der verschiedensten Chemikalien in den Bereichen Umwelttechnik und chemische Industrie.

Die kompakte Kunststoffpumpe sorgt für eine kontinuierliche sowie von Druck- und Viskositätsschwankungen unabhängige Förderung. Zudem ermöglicht sie eine drehzahlproportionale Dosiergenauigkeit über den gesamten Drehzahlbereich. Zu ihrem breiten Anwendungsspektrum zählen sowohl feststofffreie als auch feststoffhaltige, niedrig- bis mittelviskose (bis 20.000 mPas), thixotrope, dilatante, scherempfindliche, abrasive, schmierende, nicht schmierende, aggressive (pH 0-14) und adhäsive Medien. Mit nur sechs Hauptteilen ist die NEMO® C.Pro dabei besonders servicefreundlich und wirtschaftlich.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

NEMO C.Pro Dosierumpe

1 Rotierende Einheit
Eine einteilige, gelenklose, wartungsfreie und rotierenden Einheit aus Kunststoff. Zur Förderung von abrasiven oder stumpfen Produkten, ist die C.Pro mit einem Edelstahl verchromten Rotor lieferbar.

2 Stator
Die C.Pro Pumpe ist als Standard mit einem iFD-Stator® ausgerüstet. Der Stator besteht aus einem wieder verwendbaren Gehäuse mit Polygonalprofil und dem darin eingeschoben Elastomer. Vorteile dieser neuen Technologie sind geringeres Losbrechmoment, hoher Wirkungsgrad, erhöhte Standzeit, einfacher und schneller Wechsel sowie sortenreine Entsorgung.

3 Wellenabdichtung mit Aufnahmegehäuse
Die totraumfreie, im Förderstrom positionierte Wellenabdichtung sichert eine zuverlässige Schmierung durch das Fördermedium und verhindert die Ablagerung von Feststoffen. Im Standard mit einfachwirkender, drehrichtungsunabhängiger, komplett gekapselter Gummibalgdichtung und Gleitflächen aus massivem SIC.

4 Sauggehäuse
Aus abriebfestem und hochbeständigem Polyurethan. Der universelle Flansch mit Nennweite DN20 PN16 nach DIN beziehungsweise ¾" nach ANSI B16,5 150 LBS ermöglicht den einfachen Ein- und Ausbau der Pumpe in der Anlage.

5 Stator-/Druckgehäuse
Aus abriebfestem und hochbeständigem Polyurethan. Der universelle Flansch mit Nennweite DN20 PN16 nach DIN beziehungsweise ¾" nach ANSI B16,5 150 LBS ermöglicht den einfachen Ein- und Ausbau der Pumpe in der Anlage.

6 Antrieb
Im Standard mit drehzahlgeregeltem, sechspoligen Drehstrommotor und Frequenzumrichter für Schaltschrankeinbau. Optional mit fremdbelüftetem sechspoligen Drehstrommotor und integrierten Frequenzumrichter für manuelle Drehzahlregelung über das eingebaute Potentiometer oder Sollwertvorgabe 4-20 mA/ 2-10 V.

  • Konstante und nahezu pulsationsfreie Dosierung
  • Dosierung in Proportion zur Drehzahl
  • Umkehrbare Drehrichtung und Dosierung
  • Großer Dosierbereich
  • Schonende Produktförderung
  • Universal einsetzbar für viele Medien - auch Laugen und Säuren
  • Servicefreundlichkeit

Das könnte Sie auch interessieren:

NETZSCH 1K-Dosiersysteme

Als komplette Dosierlösungen bieten wir Ihnen optimal aufeinander abgestimmte Dosiersysteme aus Behälterentleerung, Steuerung, Pufferspeicher und verschiedenen Auslassvarianten an.

NEMO® Mini BH Hygienepumpe

Die NEMO® Mini BH wird für hygienische Anwendungen vor allem in der Nahrungsmittel-, der Pharma-, der Kosmetik- und chemischen sowie biochemischen Industrie zur kontinuierlichen, druckstabilen, schonenden und pulsationsarmen Förderung, sowie drehzahlproportionalen Dosierung eingesetzt.

NEMO® Dispenser für höchste Dosiergenauigkeit

NEMO® Dispenser gewährleisten höchst genaue Dosierung und Reproduzierbarkeit und kommen deshalb in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz.

NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung

Der Einsatz der NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung ist besonders für verschleißintensive Applikationen interessant, wo ein vermehrter Service- und Wartungsaufwand zu erwarten ist.