Kennenlernnachmittag für Azubis

Treffen unter besonderen Umständen: NETZSCH lässt sich für Kennenlern-Nachmittag der Azubis etwas einfallen

 

06/2021

Um den neuen Azubis den Einstieg in das Berufsleben so angenehm wie möglich zu gestalten, veranstaltet NETZSCH jedes Jahr einen Kennenlern-Nachmittag ein paar Monate vor dem Ausbildungsbeginn im September. Aufgrund der Corona Pandemie konnte das Zusammentreffen in diesem Jahr jedoch nicht wie gewohnt stattfinden, sodass eine Alternative entwickelt werden musste.

Jeder von uns erinnert sich noch an das Gefühl vor dem ersten Schultag: Eine Mischung aus Neugier gepaart mit Aufregung. Ähnlich erging es wohl den meisten vor ihrem ersten Arbeitstag. Um den neuen Azubis bei NETZSCH diese Aufregung schon im Vorhinein zu nehmen, veranstaltet NETZSCH jährlich einen Kennenlern-Nachmittag. Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie konnte dieser jedoch nicht wie gewohnt am Standort in Waldkraiburg stattfinden. Um das Kennenlernen trotzdem zu ermöglichen, wurde die Veranstaltung digital durchgeführt.

Firmenpräsentation, Vorstellungsrunde und Ausbildungsvertretung

Im Anschluss an die Begrüßung wurden die neuen Azubis zunächst von zwei kaufmännischen Azubis aus dem zweiten Lehrjahr durch eine Firmenpräsentation geführt und erhielten dadurch erste Einblicke rund um das Unternehmen. Danach lernten sie auch schon ihre jeweiligen Ausbilder und Ausbilderinnen in einer kleinen Vorstellungsrunde kennen. Als nächstes war die Jugend- und Ausbildungsvertretung an der Reihe. Diese organisiert unter anderem verschiedene Events für die Azubis, dient jedoch auch als Anlaufstelle bei diversen Anliegen während der Ausbildung und setzt sich für die Interessen der Auszubildenden innerhalb des Unternehmens ein. Darauf folgte die Vorstellung der neuen Azubis untereinander. Hierfür wurde im Voraus ein Fragebogen zu verschiedenen Themen von den Ausbildern vorbereitet und an die Azubis versendet, sodass sie sich darauf vorbereiten konnten.

Nachdem das Kennenlernen abgeschlossen und die erste Scheu abgelegt war, erhielten die neuen Azubis noch verschiedene allgemeine Informationen zum Berufsschulstart. Mit einem guten Gefühl verabschiedeten sich danach alle Beteiligten.

Wir freuen uns, euch im September als Teil der NETZSCH-Familie begrüßen zu dürfen!

Werde auch DU ein Teil von NETZSCH!