Aktuelle Corona-Informationen bei NETZSCH Pumpen & Systeme

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation bei NETZSCH Pumpen & Systeme in Waldkraiburg


11/2021

Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden steht bei uns stets an oberster Stelle. Deshalb ist es trotz der aktuell angespannten Corona-Situation im Landkreis Mühldorf wichtig, einen engen Kontakt mit unseren Dienstleisterinnen und Dienstleitern zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es für Sie weiterhin möglich in dringenden Fällen die NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg persönlich zu besuchen, beziehungsweise die entsprechende Dienstleistung vor Ort zu erbringen.

Hierbei gilt es auch für externe Unternehmen, die NETZSCH internen Hygieneregeln sowie die allgemeingültigen, von der bayerischen Landesregierung erlassenen, Maßnahmen zu beachten.

Zur Reduzierung des Infektionsrisikos sowie zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten bei der Anmeldung, ist seit Dienstag, 2. November 2021, das unaufgeforderte Vorzeigen eines negativen Corona-Schnelltests oder PCR-Tests für alle nicht geimpften oder genesenen Personen verpflichtend. Anders als in der Vergangenheit können aufgrund der aktuell angespannten Situation keine Testungen vor Ort durchgeführt werden. Wir bitten Sie daher entsprechend gültige Tests bereits im Vorhinein durchzuführen und per offiziellem Zertifikat nachzuweisen.

Bei Nichtbeachtung der geltenden Corona-Regelungen, behalten wir uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Zutritt auf unser Betriebsgelände zu verwehren. Für in diesem Fall entstandene Kosten kommt die NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH nicht auf.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson bei NETZSCH!